Aufräumen, abbauen, Abschied ...

Die letzten Stunden des Summercamps brechen an. Die Feldbetten kommen an den LKW, die Koffer werden gepackt, der Müll weggeräumt. Nur das Wetter macht nicht so recht mit. Kleinere Schauer lassen die Zelthäute nicht trocknen, so dass diese feucht eingepackt werden müssen. Für das Team leider fast schon Routine sich nochmal zum Aufbauen und trocknen zu treffen.

Aber alles andere funktioniert gut, dass spricht für eine gute Veranstaltung.

Die Ankunft in Darmstadt ist wesentlich feuchter, als die Abreise in Oberthal. Abschiedsschmerz und Wiedersehensfreude halten sich am Böllenfalltor die Waage.

2020 geht es nach Schloßthal in die Eifel. Wir freuen uns auf Euch.

Schöne Restferien ...

Euer Team

... hoffentlich trocknen die Zelte in Bickenbach ...